Miesmuscheln in Weißweinsud

½ Liter trockener Weißwein
½ LiterGeflügelfond oder Gemüsefond
1 kg gereinigte Miesmuscheln
½ Lauchstange in Ringe geschnitten
3-4 Zehen Knoblauch fein gehackt
Salz, Pfeffermühle, Zucker,
Olivenöl, Butter, 1 Zitronenscheibe, 2 Lorbeerblätter, etwas in Scheiben geschnittener Stangensellerie
Alles zusammen kalt in einem Topf zustellen, Deckel drauf und

15 Minuten kochen lassen
(ich mach das nicht mehr so, denn wenn man Tiere tötet, sollte es zumindest schnell gehen – also Sud aufkochen lassen, Muscheln hinein, Deckel drauf und kochen lassen.
(Man merkt fast keinen Unterschied!!!!!)

¼ Liter Obers dazu gießen und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Man könnte auch verschiedene mediterrane Kräuter verwenden.

Sollte der Sud zu kräftig sein, einfach mit etwas Wasser strecken